Wie viel kostet es, sich die Zähne richten zu lassen?

Zahnkorrektur ist ein wichtiges Thema, sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene. Denn schief stehende Zähne sind nicht ausschließlich ein optisches Manko. Je nach Art und Ausprägung der Fehlstellung muss individuell entschieden werden, welches Behandlungskonzept geeignet ist. Die Kosten sind dabei abhängig von der jeweiligen Behandlungsmethode, dem verwendeten Material und der Behandlungsdauer.

Die Zahnspange – die klassische Form der Zahnkorrektur

Die gängigste Variante der Zahnkorrektur ist die klassische Zahnspange. Sie wird an der Außenseite der Zahnoberfläche befestigt. Statt Metallbrackets wird hier vermehrt auf Keramikbrackets gesetzt, die der Zahnfarbe angepasst sind. So ist die schnelle und effektive Behandlung attraktiver als noch vor einigen Jahren. Die Kosten belaufen sich auf ungefähr 3.000 bis 8.000 Euro. Bei einer sehr langen Behandlungsdauer kann die feste Zahnspange jedoch bis zu 15.000 Euro kosten.

Lächelnde Frau mit schönen Zähnen
Gerade Zähne sind ein Schönheitsideal. Manchmal muss man hierzu etwas nachhelfen.

Eine nicht sichtbare Zahnspange, auch Lingualtechnik genannt, wird auf der Innenseite der Zahnoberfläche befestigt. So ist sie für die Umwelt nicht sichtbar, was besonders im beruflichen Umfeld von Vorteil ist. Doch auch für heranwachsende Jugendliche ist diese Option oftmals angenehmer als die Zahnspange an der Außenseite. Die Kosten sind dabei vergleichbar mit denen einer auf den Außenseiten der Zahnoberflächen angebrachten Zahnspange. Durchschnittlich betragen sie rund 6.000 Euro bei einer Behandlungsdauer von rund 18 Monaten.

Die herausnehmbare Zahnspange findet bei leichten Fehlstellungen Einsatz. Sie wird während der Nacht getragen. Mit Aufkommen der transparenten Zahnschienen haben die herausnehmbaren Zahnspangen jedoch an Beliebtheit eingebüßt. Denn auch wenn sie weniger sichtbar sind als die klassische Zahnspange, sind trotzdem deutlich spürbar während des Tragens. Ihre Kosten für eine herausnehmbare Zahnspange belaufen sich dabei auf ungefähr 2.000 bis 4.000 Euro.

Transparente Zahnschienen – die moderne Form der Zahnkorrektur

Diese Methode ist eine schonende und unsichtbare Form der Zahnkorrektur. Dabei wird eine unauffällige, transparente und herausnehmbare Zahnschiene verwendet. Da sie transparent ist, ist sie auf den Zähnen kaum zu erkennen und lässt sich so ideal in den Alltag integrieren. Die Zahnschiene ist außerdem die modernste Form der Korrektur von Fehlstellungen.

Ein besonders attraktiver Anbieter ist smileunion, ein Experte für ästhetische Zahnkorrektur. Hier werden mit einem Zahnabdruck-Set die Abdrücke genommen. Daraus wird ein 3-D Behandlungsplan erstellt und anschließend die Schiene gefertigt. Die Schiene wird alle zwei Wochen ersetzt, sodass sie kontinuierlich der neuen Zahnstellung entspricht. Die Kosten belaufen sich auf rund 1.500 Euro.

Damit ist der Preis von smileunion bis zu 80 Prozent günstiger als bei seinen Mitbewerbern. Die Kosten können entweder als Einmalzahlung bezahlt werden oder in monatlichen Raten von 31 Euro. Genaue Details finden sich auf der Website des Anbieters www.smileunion.de.

Fazit

Auf der Suche nach Möglichkeiten zur Korrektur von Fehlstellungen wird schnell klar, dass transparente Zahnschienen an Beliebtheit zunehmen. Ob diese Methode geeignet ist, hängt jedoch davon ab, wie schwerwiegend die Fehlstellung ist. Bei schwerwiegenden Fällen wird der Kieferorthopäde zu einer festen Zahnspange raten. Bei leichten Fehlstellungen ist eine transparente Zahnschiene hingegen ideal geeignet.

Obwohl es inzwischen eine Vielzahl an Anbietern transparenter Zahnschienen gibt, überzeugen der Service und die Preise von smileunion. Die Behandlungsdauer mit Zahnschiene ist deutlich kürzer als bei einer klassischen Zahnspange. Während der Behandlungszeitraum mit klassischer Zahnspange zwischen mindestens ein und drei Jahren liegt, genügen bei einer Zahnschiene meist vier bis sechs Monate, wenn sie 22 Stunden täglich getragen wird.

Bei einer durchgängigen Tragedauer von 10 Stunden über Nacht liegt die Behandlungsdauer bei durchschnittlich zehn Monaten. So ist diese Variante nicht nur moderner und kostengünstiger. Das Traum-Lächeln wird außerdem schneller erreicht.

Über die Wichtigkeit von weißen Zähnen für Frauen

Weiße Zähne sind für Frauen besonders wichtig, denn diese zeugen von hoher Gesundheit. Allerdings ist das nicht der einzige Grund, wobei die Natur hier häufig etwas anderes vorgesehen hat. Doch viele Frauen wünschen sich strahlend weiße Zähne, die leider nicht immer durch Putzen erreicht werden kann. Hier gibt es einige Produkte, wobei allerdings nicht alle gut für die Zähne sind. Zwar kann der Zahnarzt die Zähne heller machen, doch das ist meistens mit hohen Kosten verbunden. Häufig sind hier aber auch Grenzen gesetzt, was allerdings nicht sein muss.

SmileSecret ist ein geeignetes Mittel zur Zahnaufhellung

Genau in diesem Punkt gehen die Meinungen weit auseinander. Die einen sind mit dem Produkt mehr als zufrieden, vor allem mit der einfachen Anwendung. Denn für die Anwendung muss nur einmal, besser noch zweimal am Tag, ca. 16 Minuten eingerechnet werden. Allerdings sind andere Kunden wiederum weniger begeistert, da ihre Zähne nicht heller geworden sind. Ob sich diese Kunden an die Anweisungen des Herstellers gehalten haben, konnte so nicht geklärt werden. Daher kann SmileSecret eine günstigere und schonendere Alternative zum Zahnarzt sein. Denn in SmileSecret sind nur natürliche Inhaltsstoffe enthalten, wodurch die Zähne nicht geschädigt werden. Das kann beim Zahnarzt schon anders aussehen, da hier wirklich mit scharfen Mitteln gearbeitet wird. Das kann sogar dazu führen, dass der Zahnschmelz angegriffen wird. Daher sollte jede Frau die weißere Zähne haben möchte, SmileSecret einfach einmal ausprobieren.

Der Erfolg und die Nachteile

Die zufriedenen Kunden waren von SmileSecret natürlich begeistert, doch die Kehrseite der Medaille ist, das viele ihre Lieferung nicht bekommen haben. Zusätzlich war anscheinend der Support nicht in der Lage, diese vielen Reklamationen ordentlich zu bearbeiten. Selbstverständlich hatte auch dieser Hersteller durch Corona einige Probleme, die allerdings dann doch einiges nicht erklären kann. Bevor sich Frau oder Mann nun für SmileSecret entscheiden, sollten diese Personen noch über einiges Nachdenken. Denn der Hersteller empfiehlt, auf Kaffee, Tee, Rotwein und Zigaretten während der Behandlung zu verzichten. Wer dazu nicht bereit ist, der sollte von diesem Produkt Abstand nehmen. Zusätzlich muss natürlich auch ein Smartphone vorhanden sein, was dann das geringste Problem sein dürfte. Natürlich muss auch die Anleitung vom Hersteller beachtet werden, um dann den besten Erfolg zu erzielen. Somit kann SmileSecret für viele Menschen die Lösung sein, was allerdings noch einiges beinhaltet.

Wie weiß werden die Zähne?

Selbstverständlich kann der Hersteller hier keine direkten Angaben machen, da es auch von der natürlichen Grundfarbe der Zähne abhängig ist. Eines kann der Hersteller aber garantieren, es können zwei bis drei Nuancen sein. Da SmileSecret schonender und günstiger als beim Zahnarzt ist, sollte es ruhig einmal probiert werden. Doch eines sollten diese Menschen tun, sich an die Anweisungen des Herstellers halten. Natürlich sind die Anschaffungskosten von ca. 100 Euro auch nicht gering, doch immer noch viel günstiger als eine Behandlung beim Zahnarzt. Zwar gibt es im Internet schon so einige Tests, doch ob die immer objektiv sind, muss jeder selbst herausfinden. Zusätzlich sind einige Meinungen ebenfalls nicht objektiv, da hier die Personen sich über die Lieferprobleme negativ geäußert haben. Die Frauen und sogar Männer, die SmileSecret wirklich angewandt haben, waren dann mit dem Ergebnis zufrieden. Ausprobieren kann sich doch lohnen.

 

Wenn Sie sich nicht nur für die Bedeutung von weißen Zähnen für Frauen interessieren, sondern auch für CBD Kosmetik für Frauen , empfehlen wir Ihnen die Lektüre dieses Artikels.

CBD Kosmetik für Frauen jeden Alters

CBD Produkte sind aktuell in aller Munde. Es gibt sie in vielen Kategorien, beispielsweise als Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel oder als kosmetische Zubereitungen und wo sie in verschiedenen Dosierungen. Es ranken sich darum viele positive Erfahrungsberichte, für manche ist es DAS Allheilmittel. Doch was ist dieses CBD eigentlich? woher kommt es? Und am Wichtigsten: Ist es denn überhaupt legal?

Was ist Cbd oder auch Cannabidiol?

Cannabidiol oder auch kurz CBD ist die nicht-psychoaktive Schwester vom high-machenden Cannabis, es wird aus den weiblichen Pflanzen des Nutzhanfs gewonnen.
Es wird in mehreren chemischen Prozessen wie zum Beispiel einer Oxidation aufbereitet und besitzt die Summenformel C32H30O2

Ist es legal?

CBD wird in Deutschland in einer Vielzahl an Formen vertrieben.
Es gibt es in Reinform als Liquid, als Öl und verarbeitet in Beautyprodukten. Alle diese Produkte sind legal und frei verkäuflich ohne Verstoß gegen das Betäubungsmittelschutzgesetz. Allerdings unter zwei Voraussetzungen: Der THC Gehalt darf in den Produkten einen Wert von 0,2 Prozent nicht Übersteigen und dass die Pflanze aus der das CBD aus EU zertifiziertem Anbau stammen muss.

CBD in der Kosmetik

Der Markt für Kosmetikprodukte mit CBD als Inhaltstoff boomt. Es gibt sie in Form von Lippenpflegestiften, Cremes und Salben, Fixiersprays und Primer und das alles in verschiedenen Qualitäten,verschiedenen Preisklassen und von verschiedenen Anbietern. Weitere Informationen zu CBD Kosmetik finden Sie bei: cbdxl.de

Doch für welche Haut eignet sich das Ganze denn eigentlich?

CBD Öl Kosmetik an sich ist für jede Haut geeignet, das Einzige was über ja oder nein entscheiden sollte ist der Blick auf die Zutatenliste. Je mehr Zusätze und Duftstoffe enthalten sind, desto höher ist die Gefahr einer Allergie oder Reizung bei einer empfindlichen Haut.

Generell regt CBD die Zellbildung an und wirkt entzündungshemmend. Diese Effekte verstärken sich, je reiner und höher der Anteil an Cannabidiol letztendlich ist. Man kann diese Vorzüge noch durch andere hochwertige Zusätze wie Sheabutter, Echinacea, Minze, Grünem Tee optimiert werden.

Bei fettiger und zu Akne neigender Haut eignen sich Kosmetikprodukte in Verbindung mit Teebaumöl, Zink und Dexpanthenol, welche noch zusätzlich antibakteriell wirken.

Bei extrem trockener Haut kann eine Salbe mit Zusatz von Sheabutter und Glycerin helfen, die die Haut nachhaltig zu Hydratisieren. Der Mix aus Shea und CBD ist auch für trockene und rissige Lippen in Form eines Lippenpflegestiftes erhältlich.

Reifer Haut kann mehr Strahlkraft und Rosigkeit durch Cremes die einerseits beruhigende und feuchtigkeitsspendende Elemente wie Nachtkerzenöl und Lavendel, andererseits Extrakte aus Rosmarin um Durchblutung zu fördern und somit einen aufpolsternde Effekt zu erzielen.

Auch bei Haut mit Entzündungs- oder Schuppenflechtenproblematiken können CBD Salben mit entzündungshemmenden Zusätzen wirksam sein, denn Salben sind meistens höher dosiert, dazu im Gegensatz zu Bodylotions eine andere Konsistenz haben, da sie für kleinere Hautareale konzipiert sind.

Erhältlich sind CBD Kosmetika sowohl in den bekannten Drogerieketten als auch in Bioläden und natürlich in den weit verbreiteten Online Shops.
Grundsätzlich sollte man darauf Acht geben, dass möglichst wenige bis keine Paraffin- oder Mineralöle enthalten sind, denn diese stehen seit einer Weile im Verdacht nicht nur Allergieverdächtig zu sein, sondern werden ebenfalls verdächtigt auch potenziell erbgutverändernd zu sein.

Wie sieht man ohne Make-up schön aus?

Ehrlich gesagt, es geht um Ihr Inneres und darum, wie gut Sie sich selbst pflegen. Ja! Sie müssen auf wesentliche Aspekte Ihrer Ernährung, Ihrer Gewohnheiten, Ihres Lebensstils und Ihrer Hautpflege achten. Wenn Sie auch nur eines dieser Elemente durcheinander gebracht haben, werden sich die Auswirkungen unweigerlich auf Ihre Gesundheit und Ihr allgemeines Aussehen auswirken. Schauen wir uns die Tipps an!

Essen Sie sich Ihren Weg zu strahlender Haut

Der Satz “Man ist, was man isst” könnte nicht genauer sein. Eine nahrhafte Ernährung ist ein narrensicherer Weg zu einer gesunden Haut. Achten Sie darauf, dass Sie zu Ihrer täglichen Ernährung Obst und Gemüse hinzufügen. Nahrungsmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, wie Leinsamen, Walnüsse und vitaminreiche Lebensmittel wie Orangen, Süßkartoffeln und Kürbis, sind ein Muss. Dazu gehören auch Lebensmittel mit hohem Proteingehalt wie Eier, Huhn, Kidneybohnen, Linsen, Kichererbsen und Hüttenkäse. Eine gesunde Ernährung erfüllt von selbst die Aufgabe, Sie von innen heraus strahlend und gesund zu halten, indem sie Ihrem Körper alles gibt, was er braucht.

Viel Wasser trinken

Wir können die Bedeutung von H2O gar nicht genug betonen. Jedes System und jede Funktion in unserem Körper ist auf Wasser angewiesen. Tragen Sie eine Flasche Wasser mit sich, wo immer Sie hingehen, und halten Sie sich den ganzen Tag über mit Wasser versorgt. Wenn Sie mindestens 8 oder mehr Gläser Wasser trinken, hilft das, Giftstoffe aus Ihrem Körper auszuspülen, und damit sieht Ihre Haut praller und lebendiger aus. Es hilft auch, Falten in Schach zu halten.

Die beste Art, Wasser zu trinken, ist, eine Flasche mit Gurken, Zitronen, Zucchini, Minzeblättern und anderem bunten Gemüse zu füllen und das Entgiftungswasser unterwegs zu trinken. Auf diese Weise erhalten Sie die Nährstoffe und die Feuchtigkeit, die Ihrem Körper helfen, das Wasser besser zu verwerten und zu halten.

Schlafen Sie in Frieden

Eine gute Nachtruhe geht Hand in Hand mit Ihrem Aussehen und Ihrer Stimmung. Das ist entscheidend, denn Ihr Körper repariert sich im Schlaf selbst. So wie Sie Ihr Mobiltelefon aufladen müssen, muss Ihr Körper sich selbst aufladen, und wenn Sie mit Ihrem Akku zu 50 Prozent durch den Tag gehen, führt das nur zu zusätzlicher Belastung und Ineffizienz. 6-8 Stunden hochwertiger Schlaf sind für Sie entscheidend, damit Sie mit einem guten Gefühl aufwachen und gut aussehen. Auf diese Weise haben Sie einen strahlenden Teint, weniger gefürchtete Augenringe und verlangsamen Ihren Alterungsprozess. Die Haut produziert neues Kollagen, wenn Sie schlafen. Lassen Sie nichts auf der Welt gegen Sie und Ihren Schönheitsschlaf kommen!

Seien Sie inhaltsstoffbewusst

Inhaltsstoff-bewusste Schönheit ist eine Sache. Ja! So wie das, was Sie in Ihren Körper hineingeben, Ihre allgemeine Gesundheit beeinflusst, so beeinflusst das, was Sie an die Oberfläche bringen, das Gleiche. Ihre Haut absorbiert 60 Prozent der Inhaltsstoffe, die Sie auftragen. Stellen Sie also sicher, dass Sie die Inhaltsstoffe, die in Ihrer Haut- und Haarpflege sowie in Ihren Schönheitsprodukten enthalten sind, erforschen. Halten Sie sich von Produkten fern, die Parabene, Petrochemikalien und Sulfate enthalten, die Ihre Haut reizen oder Ihr Haar trocken und kraus machen können. Halten Sie sich am besten an Produkte, die natürliche Inhaltsstoffe enthalten.

Training für eine gesunde Haut

Körperliche Aktivität ist sowohl für Ihre körperliche als auch für Ihre geistige Gesundheit so wichtig. Tun Sie etwas – was auch immer Sie sich einfallen lassen – sei es im Fitnessstudio, beim Laufen, beim Yoga oder beim Schwimmen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Bewegung Ihrer Haut zugute kommt und Ihre Stimmung verbessert. Ein Minimum von drei Stunden körperlicher Aktivität pro Woche führt zu einer Verbesserung Ihrer Gesundheit. Es verbessert Ihre Blutzirkulation, hilft, Giftstoffe loszuwerden, erhöht die Menge an Sauerstoff, die an Ihre Haut abgegeben wird, und sorgt für einen Anstieg der Endorphine, die Stress abbauen und Ihren gesamten Körper, einschließlich Ihrer Haut, beruhigen! Wenn Sie jedoch zum Laufen in den Park gehen, vergessen Sie nie, Sonnenschutz zu tragen.

Umarme dich selbst, Fehler und alles

Sie müssen sich selbst so sehr lieben, dass Ihre Energie und Ihre Aura jeden ablehnt, der Ihren Wert nicht kennt. Selbstliebe ist nicht egoistisch; sie ist genauso wichtig wie die Liebe, die Sie anderen so frei geben. Wir alle haben Fehler, aber wenn Sie die Fehler ausgleichen, würde das bedeuten, dass Sie einen ganzen Teil von Ihnen zurückweisen, ohne den Sie nicht Sie selbst wären. Wir predigen hier nicht, sondern geben nur ein paar Ratschläge – umarmen Sie jedes Stückchen von sich selbst!